JamaicaLogo.png

Runaway Bay

about

Runaway Bay ist sicherlich eine der landschaftlich schönsten Gegenden in Jamaika. Seit den frühen 1960er Jahren, als das alte Cardiff Hall Estate zu einer Kombination aus Luxushotels, Golfplätzen und privaten Villen umgebaut wurde, hat sich die Stadt entwickelt eigener Charakter und Persönlichkeit als eleganter und doch lebendiger Rückzugsort. Im Laufe der Jahre gab es viele Diskussionen über den Namen dieser kleinen Küstenstadt. Einige glauben, dass sie den Namen als Fluchtpunkt der letzten Gruppe spanischer Soldaten erhielt, die sich im 17. Jahrhundert unter der Anweisung von Gouverneur Ysassi von englischen Truppen zurückzogen. Andere argumentieren, dass es einst der Ausgangspunkt für afrikanische Sklaven aus den Zuckerplantagen war, die nach Kuba fliehen mussten. Welche Geschichte auch immer zutrifft, laut einem Bewohner, "Niemand soll heute noch von Runaway Bay weglaufen"; In den Hügeln außerhalb des Ferienortes sind viele Ausländer von ihrem früheren Selbst geflohen und haben Jamaika zu Hause gemacht!

Lokales Flair:

Die Schönheit von Runaway Bay liegt in der Tatsache, dass die Stadt selbst kein belebtes Zentrum ist, aber bequem von Ocho Rios im Osten, Montego Bay, aus erreichbar ist im Westen und Brown's Town im Landesinneren im Süden. Außerdem verfügt Runaway Bay über einige der spektakulärsten Strände in der Karibik und bietet faszinierende Naturelemente wie den Pear Tree River und die Green Grotto Caves.

Berühmt für:
Machen Sie Halt bei den Green Grotto Caves, den größten und zugänglichsten Höhlen der Insel. Die beiden Höhlen, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind, sind die Runaway Cave und die Green Grotto Cave, die beide ungefähr eine halbe Million Jahre alt sind. Neben Stalagmiten und Stalaktiten gibt es in der innersten Höhle einen kleinen und faszinierenden unterirdischen See. Die Höhlen gehören zu einer Reihe miteinander verbundener Korridore und Kammern, die sich weit unterhalb der Dry Harbour Mountains im Süden erstrecken. Neben den Höhlen befinden sich in Runaway Bay einige der besten Strände der Karibik, die von einem großen tropischen Korallenriff geschützt werden.

Nicht verpassen:
Auf einem Hügel mit Blick auf die Bucht liegt das Runaway Bay HEART Hotel- und Ausbildungsinstitut. HEART, der Human Employment and Resource Training Trust, ist ein staatlich geführtes Programm, das jungen Jamaikanern hilft, unternehmerische Fähigkeiten zu entwickeln. Das Runaway Bay HEART Hotel beschäftigt überwiegend Auszubildende aus der Hotel- und Gaststättenbranche und natürlich hat es seit seiner Gründung einen guten Ruf für exzellenten Service, da die Trainees auf die Zufriedenheit der Gäste abgestuft werden. Nach dem Verlassen des Instituts fühlen sich die Gäste, abgesehen davon, dass sie angenehm zufrieden sind, oft die Wärme und das Wohlergehen, zu wissen, dass ihr Patronat einem jungen Jamaikaner geholfen hat, wesentliche Fähigkeiten für den Eintritt in die Arbeitswelt zu erlernen.


map