JamaicaLogo.png

Navy Island

about

Geschichte:
Die Navy Island ist eine kleine Insel vor der Küste der Titchfield Halbinsel in Port Antonio, Jamaika. Die Insel, die etwa 64 Hektar groß ist, wurde nach der britischen Marine benannt, die dort in den 1730er Jahren landete, um das Militär in Fort George auf der Halbinsel zu unterstützen. Die Insel wurde später von Errol Flynn im Jahr 1940 gekauft.

Lokaler Geschmack:
Navy Island wurde 1728 als Standort für das Militärkrankenhaus genutzt.

Berühmt für:
Errol Flynn, bekannt für seine aufwendigen Partys mit prominenten Gästen, nutzte Navy Island als seinen privaten Rückzugsort.

Verpassen Sie nicht:
Von der Marina Errol Flynn in Port Antonio aus haben Sie eine klare Sicht auf die Navy Island und können auch mit der Fähre zur Insel fahren, um sie genauer kennenzulernen 


map