JamaicaLogo.png

Malvern

about

Hoch in den Santa Cruz Mountains liegt die verschlafene Stadt Malvern, benannt nach ihrem Pendant in England, das für das Malvern Health Resort bekannt ist. Für einen Platz in St. Elizabeth (allgemein als eine der heißesten Gemeinden auf der Insel angesehen), hat Malvern ein ungewöhnlich mildes Klima. Selbst an sehr warmen Tagen beträgt die Temperatur selten mehr als 80 Grad Fahrenheit. Aus diesem Grund wurde die "Schweiz der Karibik" im 19. Jahrhundert vor allem als Kurort genutzt, da wohlhabende europäische Pflanzer und Landbesitzer den Wechsel von den heißen, sumpfigen, mit Mücken übersäten Gebieten im Black River Morass begrüßten.

Lokales Geschmack:
Malvern ist den Jamaikanern am besten bekannt als die Heimat von drei wichtigen und historischen jamaikanischen Schulen: Munro College für Jungen , Hampton College für Mädchen und das Bethlehem Teacher's College. Munro und Hampton sind zwei der wenigen verbliebenen Internate in Jamaika. Beide haben immer noch einen angesehenen Ruf und sind die Alma Mater vieler erfolgreicher und hervorragender Jamaikaner. Die meisten Bewohner der winzigen Gemeinde sind Landwirte oder Fachleute, die in den Ebenen arbeiten und pendeln, um die spektakulären Aussichten und das angenehme Klima zu genießen. Diese Bewohner erzählen in der Freude, dass es kein Kino, kein Wettgeschäft oder auch nur einen Platz für große gesellschaftliche Zusammenkünfte gibt, sehr zur Not der jungen und unruhigen Pensionäre der Institutionen!

Berühmt für:
Malvern, auf 2300 Fuß über dem Meeresspiegel, soll eines der besten Klimazonen der Welt haben - trocken und kühl mit frischer, unverschmutzter Luft. Während sein Klima es einst populär machte, ist Malvern heute für Generationen von Munro- und Hampton-Alumni als der Ort bekannt, an dem viele denkwürdige Momente des Erwachsenwerdens und die Erfahrungen von Schulkameraden stattfanden. Alle paar Jahre wird das kleine Dorf lebendig, wenn die Schulen ihre Wiedervereinigungen halten, und die Berge widerhallen mit den Geräuschen des Lachens und der Fröhlichkeit lang verlorener Freunde, die wieder zusammenkommen.


map