JamaicaLogo.png

Lime Cay

about

Fünfzehn Minuten mit dem Boot von Port Royal ist eine kleine, tief liegende Insel Cay mit einem der schönsten Strände in Jamaika. Lime Cay ist der größte der vielen kleinen Cays vor der Küste von Port Royal und ist von Menschen unbewohnbar, da er gelegentlich untergetaucht wird, wenn die Flut kommt. Lime Cay war die Quelle vieler Betrügereien und Fälschungen, durch die der Cay "verkauft" wird ahnungslose Käufer als potenzieller Standort für ein privates Resort. Lassen Sie sich nicht täuschen, Lime Cay ist ein Teil von Jamaika, und die Strände dort sind öffentlich und offen für alle, die dort raus können.

Lokalkolorit:
Sonntags ist Lime Cay der beliebteste Strandurlaub für Städter, von denen viele ihre Boote im Morgan's Harbour Marina anlegen und mit dem Mittagessen und dem Nachmittag abfahren Erfrischungen, da es auf der Insel keine Einrichtungen gibt. Von Morgan's Harbour aus kann ein Shuttle oder Bootsverleih für den Tag arrangiert werden, aber für die unerschrockenen Besucher wird eine kleine Gebühr einen Fischer in der Stadt Port Royal davon überzeugen, Sie am Morgen zur Insel zu bringen und für Sie zurückzukehren am Abend.

Berühmt für:
Sonntag Nachmittag Limes auf Lime Cay sind sehr beliebt bei Kingstonianer. An Wochentagen ist Kleidung - optional Sonnenbaden - akzeptabel, da dort voraussichtlich niemand zu sehen sein wird. An Sonntagen ändert sich der Ton und das Temperament jedoch vollständig, da die kleine Insel mit Leben, Lachen und guten Zeiten pulsiert.

Nicht Miss:
Einige der besten Schnorchelplätze an der Südostküste von Jamaika können in der Nähe von Lime Cay und den anderen kleinen Inseln in der Nähe unternommen werden.

Sagen Sie Hallo zu:
Winken Sie Passagieren in Air Jamaica-Flugzeugen zu! Lime Cay befindet sich in der Nähe des Norman Manley International Airport, so dass Sie die niedrig fliegenden Flugzeuge anstoßen können, wenn sie Jamaica erreichen oder verlassen.


map