JamaicaLogo.png

Boston

about

Geschichte:
Boston, Portland wird als der ursprüngliche Geburtsort der Jerk Cuisine und die ersten Beispiele von Jerk für den kommerziellen Verkauf in Jamaika gutgeschrieben. Das Gebiet, westlich von San San und Port Antonio, ist immer noch die Heimat der ursprünglichen Ruckgruben, aus denen schließlich das Boston Jerk Center wurde, das aus den 1940er Jahren stammt.

Lokaler Geschmack:
Boston ist gleichbedeutend mit Jerk, der als eine Methode begann, Wildschwein oder Schweinefleisch zu kochen. Während in den 1940er Jahren das traditionelle Essen, das in Boston serviert wurde, Jerk-Schweinefleisch und geröstete Brotfrucht war, kann man heute viele Jerk-Gerichte sowohl in Boston als auch auf der ganzen Insel finden. Genießen Sie Jerk Chicken, Hummer, Garnelen, Fisch sowie Obst und natürliche Fruchtsäfte unter anderen kulinarischen Leckereien.

Berühmt für:
Boston ist nicht nur bekannt für sein saftiges Jerk-Schweinefleisch, sondern auch für den Boston Beach, der als einer der besten Plätze gilt Wellen in Jamaika. Das Surfen beschränkt sich auf eine Handvoll Strände in Jamaika, aber diejenigen an der Südostküste, wie Boston Beach, sind aufgrund der starken Winde mit schlechten Wellen ausgestattet. Kann ich nicht schwimmen? Machen Sie eine Surfstunde oder kommen Sie zum Makka Pro International Surf Contest, um den Profis bei der Arbeit zuzusehen.

Verpassen Sie nicht:
Das Boston Jerk Center liegt nur eine halbe Meile von der ersten Jerk-Grube in Boston entfernt. Heute befinden sich Ivy's Jerk Center und Shaggy's Jerk Shop auf dem Gelände der 3-Gewinnt-Rutschen in der Geschichte der Gegend.

Sag Hallo zu:
DJ Sheppy, der ortsansässige Discjockey des Boston Jerk Center, hält die Songs in Gang, während die Besucher ihre Mahlzeiten genießen. Achten Sie darauf, bei seinem Musikgeschäft vorbeizukommen.


map