JamaicaLogo.png

Belmont Villa

Alligator Head Port Antonio, JA 876 969-8938

about

In der Nähe von Port Antonio, Jamaika gelegen, ist Belmont Villa wahrscheinlich einer der schönsten Orte der Welt. Die Villa wurde im Jahr 1962, während der Jet-Setting-Tage der Reichen und Berühmten, von dem ehrenwerten Hartland de Montarville Molson, einem kanadischen Senator und Mitglied der prominenten Brauerfamilie Molson, und seiner Frau Magda erbaut. Sie nannten das Haus Belmont nach dem Herrenhaus der Familie in Montreal und nutzten es für viele Jahre als Winterquartier. Nach dem Tod des Senators im Jahr 2002 wurde das Haus an eine lokale Familie aus Kingston verkauft, die es weitgehend unverändert behielt und es für mehr als ein Jahrzehnt genossen hatte. Die jetzigen Besitzer haben Belmont im Jahr 2013 erworben, im Jahr 2016 vollständig renoviert und in eine moderne und luxuriöse Villa mit einer wunderbaren und reichen Geschichte umgewandelt. Belmont liegt am Alligator Head, einer Halbinsel mit Blick auf San San Bay und Pellew Island. Das Anwesen verfügt über üppige Vegetation und tropische Gärten und bietet friedliche Ruhe und Privatsphäre, so dass es der ideale Ort für einen romantischen Rückzug oder einen entspannten Familienurlaub ist. Alle vier Schlafzimmer haben ein modernes eigenes Badezimmer mit Dusche und jedes öffnet sich zu einem privaten oder geteilten Deck. Es gibt Kingsize-Betten in drei der Schlafzimmer und zwei volle / doppelte Betten im vierten Schlafzimmer. Die Villa ist voll besetzt mit einem Hausmeister, einer Haushälterin und einem Gärtner, die alle seit vielen Jahren in Belmont arbeiten und Sie mit echter jamaikanischer Gastfreundschaft empfangen. Ein wunderbarer Koch, der Sie ebenso mit köstlichen lokalen Köstlichkeiten oder internationalen Favoriten verwöhnen kann, ist auf Anfrage erhältlich. Ein Fahrer kann auch arrangiert werden.


map