placeholder

Hikers in the Blue Mountain

Dinge, die du wissen musst

Hier sind ein paar häufig gestellte Fragen (FAQs), die euch helfen können, euch besser auf euren Freiwilligenurlaub vorzubereiten.

1. Gibt es Visumanforderungen oder muss man eine Arbeitserlaubnis beantragen?

Ihr werdet keine Arbeitserlaubnis benötigen, um an Freiwilligenarbeit auf der Insel teilzunehmen. Abhängig von eurer Nationalität oder eurem Aufenthaltsland benötigt ihr jedoch möglicherweise ein Visum. Einige Commonwealth-Länder sowie Bürger der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanadas und des Vereinigten Königreichs benötigen kein Visum für die Einreise nach Jamaika. Alle anderen Passinhaber müssen jedoch vor oder bei der Einreise auf die Insel entweder ein jamaikanisches Visum erhalten. Weitere Informationen befinden sich unter: http://www.jhcottawa.ca/ und für Informationen zu eurem Länderbesuch:
http://www.jhcuk.org/visitors/visa-requirements/

2. Gibt es eine Altersgrenze für Freiwilligenarbeit?

Während der durchschnittliche Freiwillige zwischen 14 und 50 Jahre alt ist, gibt es kein spezifisches Alterslimit für Freiwilligenarbeit. Um sicher zu sein, muss man diese Informationen vom Projektleiter erhalten, jedoch gibt es Freiwilligenprogramme für Familien, die im Allgemeinen Jung und Alt einschließen.

3. Braucht man spezielle Impfungen oder Immunisierungen?

Unabhängig vom Zielort wird empfohlen, dass alle Reisenden vor der Abreise aus ihrem Heimatland über Routineimpfungen auf dem Laufenden sind. Impfungen, die besonders für Reisen nach Jamaika empfohlen werden, sind: Hepatitis A, Gelbfieber, Hepatitis B, Masern-Mumps-Röteln (MMR) und Tetanus-Diphtherie. Konsultiert vor der Reise immer euren Arzt, um die neuesten Impfempfehlungen zu erhalten. http://mdtravelhealth.com/destinations/mamerica_carib/jamaica.php

4. Braucht man eine Versicherung?

Freiwillige können eine Form der Versicherungsbescheinigung besorgen, bevor sie nach Jamaika reisen. Wenn man sich für eine Versicherung entscheiden kann, sollte die vorgeschlagene Deckung Folgendes umfassen: Größere medizinische Deckung und Verlust vom persönlichen Eigentum. Besucht http://www.volunteercard.com/ und http://www.worldnomads.com/ für weitere Informationen.

5. Was sollte man packen?

Jamaikas tropisches Klima bedeutet Sonnenschein das ganze Jahr über mit Niederschlägen. Wir empfehlen kurze Hosen, T-Shirts, Tanktops, Turnschuhe, Flip-Flops oder Sandalen und andere Kleidungsstücke aus leichten Materialien zu packen. Je nachdem zu welcher Jahreszeit man zu Besuch ist und wo man übernachte, wird ein Pullover / eine Jacke und eine lange Hose benötigt, da es in der Abendzeit etwas kühl werden kann. Sonnenbrillen, Sonnencreme, wiederverwendbare Wasserflasche und Badebekleidung können auch während des Aufenthalts sehr praktisch sein. Natürlich dürfen  Toilettenartikel, Dokumente, ID, Geld und Kamera nicht vergessen werden. Man kann auch da Mobiltelefon mitnehmen, wenn es freigeschaltet ist und eine SIM-Karte von einem lokalen Mobilfunkanbieter kaufen. An einigen Orten hat man möglicherweise Zugang zum WLAN / WIFI. Mobiltelefone zu vernünftigen Preisen können auf der Insel gekauft werden.

Wendet euch an euren Projektmanager um weitere Informationen zum Packen zu erhalten.